Digitale Transformation in der Arbeitssicherheit

Corporate Health / Arbeitssicherheit 10.17.2023

Auch die Zukunft der Arbeitssicherheit ist digital: In einer Welt, in der Technologie allgegenwärtig ist, eröffnen sich neue Möglichkeiten und Herausforderungen für die Sicherheit am Arbeitsplatz. Erfahren Sie, wie Unternehmen die digitale Transformation nutzen, um sicherere Arbeitsumgebungen zu schaffen.

Die Arbeitswelt wandelt sich rasant, und die Arbeitssicherheit muss Schritt halten. In einer Ära der Digitalisierung und des technologischen Fortschritts stehen Unternehmen vor der Herausforderung, Arbeitsumgebungen sicherer und effizienter zu gestalten. Die digitale Transformation in der Arbeitssicherheit eröffnet völlig neue Perspektiven und Möglichkeiten, Unfälle zu verhindern und das Wohlbefinden der eigenen Mitarbeiter zu fördern.

IoT und Arbeitssicherheit: Wie vernetzte Geräte Leben retten können

Das Internet der Dinge (IoT) hat in den vergangenen Jahren Einzug in viele Branchen gehalten. Die Vernetzung und der Datenaustausch zwischen den unterschiedlichsten Geräten kommt auch der Arbeitssicherheit zugute. Die aus den unterschiedlichen Sensoren gesammelten Daten ergeben ein gemeinsames Bild, mit dessen Hilfe sich nicht nur Prozesse optimieren lassen, sondern auch mögliche Gefahrenquellen für Mitarbeiter abgeleitet und zum Teil vorhergesagt werden können. Eine frühzeitige Gefahrenerkennung, die sich im einfachsten Falle schon aus einzelnen Sensordaten ergibt, wie einer bedenklichen Temperaturänderung oder einer beginnenden Verschlechterung der Luftqualität, kann hier Unfälle vermeiden und Leben retten. Rechtzeitig gewarnt können Mitarbeiter bestimmte Bereiche verlassen, Prozesse automatisiert gestoppt oder Gegenmaßnahmen eingeleitet werden, bevor es zum Ernstfall kommt.

Künstliche Intelligenz und präventive Maßnahmen: Prognostizieren Sie Unfälle, bevor sie passieren

Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potenzial, die Arbeitssicherheit auf eine neue Stufe zu heben. Durch den Einsatz von Machine-Learning-Algorithmen können Unternehmen historische Daten analysieren, um Muster und Trends bei Unfällen zu erkennen. Auf dieser Grundlage können präventive Maßnahmen entwickelt werden, um potenzielle Risiken zu minimieren. Unternehmen können durch die KI-Analyse von Unfalldaten aus der Vergangenheit heute genauer als je zuvor Unfallrisiken ableiten. Aufgrund...

weiterlesen auf Hrm.de

HRM HACKS PODCAST

ad

NEWSLETTER ArbeitsSicherheit Schweiz

JETZT ABONNIEREN direct

UNSERE THEMEN


UNSER YOUTUBE-KANAL

Das könnte dich auch interessieren

paper plane

Newsletter

Erhalte die neuesten Nachrichten rund um das ArbeitsSicherheit Schweiz direkt in deinen Posteingang.

Mit dem Klicken des "News erhalten"-Buttons bestätigen Sie, dass Du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert haben.

string(5) "11663"